de | en | fr
noblechairs

EPIC Series – Echtleder – Braun-Schwarz

Jetzt kaufen Alle Bilder zeigen
UVP 549,90 EUR
Besonderheiten
  • Edles Design
  • Kostbarer Echtlederbezug
  • Bequeme & atmungsaktive Kaltschaumpolsterung
  • 4D-Armlehnen mit weicher Polsterung
  • Gasdruckfeder der Klasse 4
  • Hochentwickelte Wippmechanik
  • 60-Millimeter-Rollen sowohl für Hart- als auch Weichböden
  • 2 Kissen im Lieferumfang (Nackenkissen + Lendenkissen)
  • verstärkte Umverpackung
Materialien
  • Stahl (Rahmen)
  • Aluminium (Fußkreuz, Plakette)
  • Kaltschaum (Polsterung)
  • Echtlederbezug (Vorderseite & Seitenstreifen)
  • PU-Kunstlederbezug (Rückseite)
  • Nylon / Polyurethan (Rollen)
  • Polyurethan (Armlehnen)
Technische Details
Hersteller:
noblechairs
Hauptfarbe:
Braun
Farbe Seitenstreifen:
Braun (glatte Haptik)
Farbe Nähte:
Schwarz
Farbe Logoausschnitt:
Braun
Farbe Logobestickung:
Gold
Kissenfarbe:
Schwarz mit goldener Bestickung
Individuelle Markengestaltung:
/
Gesamthöhe (mit Basis):
ca. 131 - 141 cm
Höhenverstellbarkeit:
ca. 49.5 - 59.5 cm
Breite Rückenlehne (Schulterhöhe):
ca. 54.5 cm
Breite Rückenlehne (Beckenhöhe):
ca. 52 cm
Breite Rückenlehne (Kontakt):
ca. 29.5 cm
Länge Rückenlehne:
ca. 87 cm
Verstellbarkeit Rückenlehne (statisch):
90° - 135°
Breite Sitzfläche (Gesamt):
ca. 56 cm
Breite Sitzfläche (Kontakt):
ca. 35 cm
Tiefe Sitzfläche (Gesamt):
ca. 56.5 cm
Tiefe Sitzfläche (Kontakt):
ca. 49.5 cm
Breite Armlehne:
ca. 10.5 cm
Tiefe Armlehne:
ca. 27 cm
Armlehnen verstellbar:
Ja (vierdimensional)
Wippfunktion:
max. 11°
Maximalbelastung (Nutzer):
120 kg
Packungsmaße:
84 * 38 * 70 cm
Nettogewicht (Stuhl):
ca. 27 kg
Bruttogewicht (Stuhl):
ca. 29 kg
EAN:
4250144800233
Produktnummer:
NBL-RL-BRO-001

Produktbeschreibung

Dieser noblechairs EPIC Echtleder-Gaming-Stuhl erstrahlt in vornehmem Braun und ist wie alle „Real Leather“-noblechairs ein archetypischer Gaming-Luxussessel mit kostbarem Echtlederbezug über den gesamten Sitz- und Kontaktbereich. Das klassische Glattleder entfaltet bei diesem royalen Exemplar eindrucksvolle dekorative Qualitäten und schafft eine unverwechselbare, leicht rustikale Atmosphäre im Raum. In Kombination mit der postmodernen Formgebung des Stuhls erzeugt ein Hauch von Art Déco einen einzigartigen Kontrast und vereint das traditionelle Ambiente eines britischen Gentlemen’s Clubs bzw. das Flair eines Clubsessels mit dem zeitgemäßen Komfort des 21. Jahrhunderts. Im Lendenbereich und auf der Sitzfläche ist das delikate Bezugsmaterial des Gaming-Stuhls mit einem Diamantmuster bestickt, dessen filigrane Erhebungen Lufträume erzeugen und so zusätzlich zur optimalen Belüftung beitragen – auch im Hochsommer.

Die daraus entstehende bildschöne Ästhetik evoziert vielleicht sogar Erinnerungen an die lauschige Aura eines Chesterfield-Couchsessels und versetzt den Betrachter beinahe zurück in die Goldenen Zwanziger Jahre – wären da nicht die moderne Gestaltung mitsamt der innovativen Vorzüge und Features fortschrittlicher noblechairs Luxus-Gaming-Chairs. Sämtliche der schwarzen Nähte an den Säumen und auf der Rückenlehne des Gaming Chairs wurden durch industrielle Stickmaschinen mit höchster Akkuratesse und exakter Präzision eingewebt. Wie viel Liebe zum Detail in das Design der EPIC-Serie eingeflossen ist, zeigt sich auch anhand der zahlreichen Feinheiten. Ein dezent eingestanztes Kronen-Logo ziert die Kopflehne, während eine elliptische Aluminiumplakette mit Reliefbeschriftung an der Rückenlehne platziert wurde. Zu guter Letzt wird der rechte Seitenbereich der Sitzfläche durch einen Lederausschnitt mit goldener Logo-Stickerei akzentuiert. Alles in allem passt der braune noblechairs EPIC Echtleder-Gaming-Stuhl genauso perfekt zu Gaming-Maus und Tastatur wie zu einer guten Zigarre und einem starken Drink.

Gaming-Stuhl aus hervorragenden Materialien

Echtes Leder ist nicht ohne Grund das edelste Material, das für Bezüge von Sitzmöbeln gewählt werden kann. Nichts ist atmungsaktiver als echtes Leder und neben der erstklassigen Qualität besticht das Material mit einer optisch brillant gleichmäßigen Narbung. Darüber hinaus ist echtes Leder äußerst widerstandsfähig, bei versehentlichen Verschmutzungen leicht abwischbar, UV-beständig, feuchtigkeitsunempfindlich sowie alterungs- und temperaturbeständig und somit hinsichtlich seiner Eigenschaften konkurrenzlos über sämtliche Ersatzstoffe erhaben. Die Rückseite ist mit einem 100% veganen PU-Kunstlederbezug höchster Güteklasse versehen worden. Ähnlich wie in Sportwagen ist das hier von noblechairs verwendete Kunstleder im Gegensatz zu herkömmlichen Gaming-Chairs mit 1,5 Millimetern Stärke mindestens 25% dicker und damit deutlich strapazierfähiger.

Zwei farblich passende Rückenkissen inklusive

Zur bedarfsgerechten Stützung im Nacken- und Lendenbereich befinden sich im Lieferumfang des braunen noblechairs EPIC Echtleder-Gaming-Stuhls außerdem zwei abnehmbare schwarze Kissen mit golden gesticktem noblechairs-Logo.

Offenporiger Kaltschaum mit bester Stabilität

Grundgerüst der noblechairs ist ein massiver Stahlrahmen, welcher der Struktur absolute Stabilität verleiht. Ihn umgibt eine ergonomisch geformte Polsterung aus verformungsresistentem Kaltschaum, dessen hohe Dichte von 55 Prozent dafür sorgt, dass ein noblechair auch nach längerer Benutzung und bei höherem Körpergewicht formstabil bleibt und sich augenblicklich der Sitzposition anpasst. Gleichzeitig ist das offenporige Material besonders atmungsaktiv und schafft eine angenehme Klimaregulierung. Der Gaming-Stuhl von noblechairs kann daher auch als ergonomischer Bürostuhl genutzt werden.

PU-beschichtete Rollen für jeden Untergrund

Die 360-Grad-Drehstühle fußen auf einem mattschwarz pulverbeschichteten Stuhlkreuz aus massivem Vollaluminium mit fünf Armen. An diesem Fußkreuz befinden sich fünf große Lenkrollen (Ø 60 mm) mit Nylonkern, die mit einem Polyurethan-Überzug versehen worden sind. Damit sind die Stuhlrollen deutlich weicher sowie laufruhiger und somit für Hart- und Weichböden gleichermaßen geeignet.

Maximale Anpassbarkeit aller Bestandteile

Alle Zocker-Stühle von noblechairs bieten souveräne Anpassungsmöglichkeiten, um die Beschaffenheit des wichtigsten Sitzmöbels flexibel an individuelle Bedürfnisse anzugleichen. In der konischen Bohrung des Fußkreuzes ruht eine höhenverstellbare Gasdruckfeder der Sicherheitsstufe 4, die an der Vorderkante der Sitzfläche in eine hochentwickelte Wippmechanik mündet. Durch das damit mögliche Zurücklehnen bei konstantem Winkel zwischen Lehne und Sitzfläche werden sehr komfortable Sitzpositionen erreicht. Die Neigung kann arretiert werden und der Gegendruck der Wippmechanik lässt sich dynamisch über einen Drehknopf an der Unterseite des Sitzes justieren. Auch der Winkel zwischen Rückenlehne und Sitzfläche lässt sich per Seitenhebel statisch einstellen. Abgerundet werden die Anpassungsmöglichkeiten durch in vier Dimensionen verstellbare 4D-Armlehnen aus angenehm weichem Polyurethan in Schwarz.